Etwa 20 Störche haben für 24 Stunden die Ruine der Malzfabrik erobert

Laut Auskunft von NABU haben die Weißstörche die Brutgebiete aus Nahrungsmangel verlassen. Es wird vermutet, dass die Weißstörche nun gemeinsam in eine andere Region fliegen, um Nahrung zu suchen. Für einen Rückflug in den Süden ist es lt. Auskunft des NABU eigentlich noch zu früh. Am Nachmittag waren sie verschwunden und suchten auf einem Stoppelfeld auf dem Liethberg nach Nahrung.

2010-2019LandschaftenOrteTechnikTiereVienenburgWetter

Comments are disabled.