Stempelstelle 30 der Harzer Wandernadel. Aufgenommen am 8. Oktober 2018

Der Ilsestein (520 m ü. NN), ist eine Felsformation hoch über dem Ilsetal unweit des Nationalparkortes Ilsenburg.

Graf Anton zu Stolberg-Wernigerode ließ auf dem Gipfel ein eisernes Kreuz zur Erinnerung an die in den Freiheitskriegen gefallenen Kameraden errichten. Weiter auf der Homepage der Hazer Wandernadel.

 

 

2010-2019HarzLandschaftenPflanzenweitere Orte

Comments are disabled.