Flucht in den Westen – eine Fluchtgeschichte
Gepostet von

Flucht in den Westen – eine Fluchtgeschichte

Vor 50 Jahren flüchtete ein Soldat der Grenzkompanie Stapelburg in den Westen Eckertal. In den Abendstunden eines nebligen Herbsttages Ende der 60er Jahre flüchtete ein Soldat der DDR-Grenzkompanie Stapelburg in ziviler Kleidung unbehelligt über die deutsch-deutsche Grenze nach Bad Harzburg-Eckertal. Der junge Grenzsoldat war mit einem Mädchen aus Stapelburg verlobt, das mit ihren Eltern im […]